Teams in Ausbildung

Hier möchten wir Ihnen die Teams vorstellen, die sich derzeit auf dem Weg zum Assistenzhunde-Team befinden.

All diese Hunde haben bereits die Eignungstests (Gesundheit und Verhalten) zur Assistenzhund-Ausbildung bestanden.

Sie werden nun intensiv auf die Assistenzhunde-Team-Prüfung vorbereitet.

Die Ausbildung der Hunde ist sehr kostspielig. Daher bitten diese Teams um Ihre finanzielle Unterstützung. (Infos dazu befinden sich unten auf der Seite).



Quendo und Thomas


Pitu und Michaela


Pluto und Angela


Luna und Jasmin


Unterstützen Sie ein neues Team

Hunde für Handicaps ist finanzbehördlich als gemeinnützig anerkannt und daher sind Spenden an Hunde für Handicaps steuerlich absetzbar. 

    Per Überweisung an:
    Spendenkonto 520 242 0003
    Berliner Volksbank
    BLZ: 100 900 00
    IBAN: DE51 1009 0000 5202 4200 03

Möchten Sie einzelne Teams unterstützen, geben Sie bitte als Verwendungszweck das entsprechende Team an.



Information zur Spendenquittung

Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Zuwendung eine Spendenquittung. Zu diesem Zweck denken Sie bitte daran, uns Ihre Postadresse mitzuteilen. Schreiben Sie Ihre Adresse hierfür gut lesbar auf den Überweisungsträger.

Für Spendenbeträge bis 200 Euro sind für das Finanzamt keine Spendenquittungen notwendig.
Weitere Infos dazu siehe hier: § 50, Absatz 2 der EStDV (Einkommenssteuer-Durchführungsverordnung).
Wir stellen daher für Spenden unter 200 Euro nur auf Anfrage Spendenquittungen aus.
Bevor Sie uns anfragen, bedenken Sie bitte, ob Sie wirklich eine Spendenquittung benötigen. Denn wir wollen unseren Verwaltungsaufwand klein halten und möglichst wenig Geld und Energie für Botengänge oder Porto etc. ausgeben. Das in Hunde für Handicaps investierte Geld soll unmittelbar in die praktische Arbeit mit den Mensch-Hund-Teams fließen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Jeder Cent ist für uns von großer Bedeutung und ermöglicht es, behinderte Menschen zu Menschen mit Hund zu machen!