Hier auf dem Foto ist der Hals und der Kopf eines weißen Golden Retriever zu sehen, der mit seinen dunklen Mandelaugen fotogen in die Kamera blickt. Im Hintergrund ist eine grüne Rasenfläche mit Bäumen zu sehen.  Die Sonne scheint zwischen den Blättern hindurch. Es ist ein Spiel mit Licht und Schatten.
Das Bild zeigt das neue offzizielle Hunde für Handicaps Logo. Eine gelbe Raute, die blau umrandet ist. Mittig ist ein blauer, stilisierter Rollstuhlfahrer. Vor dem Rollstuhlfahrer sitzt ein Assistenzhund, der dem Rollstuhlfahrer seine Pfote gibt. Im oberen Bereich der Raute ist ein dicker gelber Balken, blau umrandet, mit der blauen Aufschrift "Assistenzhund". Im unteren Bereich der Raute, passend zum oberen Schriftzug der Text  "Hunde für Handicaps".
Assistenzhunde für mehr
Lebensqualität und Flexibilität!

Helfen Sie mit

Die Aufzucht und anspruchsvolle Ausbildung eines Assistenzhundes ist sehr zeitaufwändig und kostspielig. 

Hierfür stehen jedoch keine öffentlichen Gelder oder Zuschüsse durch die Krankenkassen zur Verfügung.

Hunde für Handicaps e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich ausschließlich durch Spenden, Sponsoring und Fördermitglieder finanziert.

Mit jedem Beitrag unterstützen Sie uns in unserer Arbeit und helfen einem neuen Team auf seinem Weg.

Sie können uns auf verschiedenen Wegen unterstützen:

Statt eines Goldesels kannst du hier einen weiß-gelockten Golden Retriever sehen. Er hält ganz vorsichtig einen 100 Euro-Schein in seiner Schnauze und blickt fragend einen Menschen an. Vom Menschen sieht man nur eine Hand, die den Schein aus der Schnauze nehmen möchte. Möchte der Goldie den Schein vielleicht doch lieber selbst behalten? Für 100 Euro gibt es eine Menge Leckerlis! Im Hintergrund sind grünes Gras und Pflanzen mit lila Blüten zu sehen.

Durch eine Spende

Unsere Aufgaben sind kostspielig. Aus diesem Grund sind wir besonders auf Spenden angewiesen. So kosten Ausbildung und Unterhalt für einen Assistenzhund in den ersten zwei Jahren ca. 33.000 EUR.
Ehrenamtliche Tätigkeit unserer Trainer und Unterstützer ist die Basis unserer Arbeit.
Hunde für Handicaps ist finanzbehördlich als gemeinnützig anerkannt und daher sind Spenden an Hunde für Handicaps steuerlich absetzbar. 

Hier per Überweisung spenden.

Information zur Spendenquittung

Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Zuwendung eine Spendenquittung. Zu diesem Zweck denken Sie bitte daran, uns Ihre Postadresse mitzuteilen.

Für Spendenbeträge bis 300 Euro sind für das Finanzamt keine Spendenquittungen notwendig.
Es genügt ein vereinfachter Spendennachweis

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Jeder Cent ist für uns von großer Bedeutung und ermöglicht es, behinderte Menschen zu Menschen mit Hund zu machen!

Auf einer Parkbank sitzt ein Ehepaar, das in die Kamera lächelt. Zwischen den beiden sitzt der weiße Golden Retriever Mars mit der gelben Kenndecke von HfH. Mars hat seine Ohren aufgestellt und ist sehr aufmerksam. Es ist Herbst, auf der Wiese liegen viele braune Blätter.

Durch eine Patenschaft

Bis die jungen Hunde zu einem Assistenzhund ausgebildet werden, müssen sie erst einmal zu freundlichen, ausgeglichenen und souveränen Hunden heranwachsen.

Hierfür verbringen unsere Welpen ihre ersten anderthalb Jahre in „Patenfamilien“. Also bei Menschen, die sie behutsam sozialisieren und an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen.
Unterstützt werden die Paten dabei von unseren Trainern.

Sind Sie interessiert, diese Aufgabe zu übernehmen? 
Dann melden Sie sich bei unserer Geschäftsstelle.

Auf dem Foto kannst du den schwarzen Hundekopf von Goofy sehen. Die Schnauze liegt auf blauem Stoff. Der Hintergrund ist blau mit dem HfH Logo. Gelbe Raute mit stilisiertem Assistenzhundteam, Rollstuhlfahrer/Assistenzhund und in großer Schrift Hunde für Handicaps.

Durch eine Fördermitgliedschaft

Unterstützen Sie uns mit einer Fördermitgliedschaft.

Möchten Sie Fördermitglied werden?
Dann melden Sie sich bei unserer Geschäftsstelle.

Vor beigen Hintergrund sitzt ein weißer Golden Retriever vor einem schwarzen Laptop. Er trägt eine Brille mit schwarzem Rand und schaut nach rechts zur Seite, als ob er nachdenkt.

Durch Ihren Einkauf auf AmazonSmile

AmazonSmile ist ein einfacher Weg, um mit jedem Einkauf über Amazon einer sozialen Organisation etwas Gutes zu tun – ohne zusätzliche Kosten und zu den gewohnten Bedingungen. Mit jedem Einkauf geht ein „Kleiner Beitrag“ (0,5% der Einkaufssumme) an die ausgewählte Organisation. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihrem Einkauf über AmazonSmile unseren Verein unterstützen würden.

Anstatt sich wie gewohnt bei Amazon einzuloggen, erfolgt der Login über die AmazonSmile Seite.

Und so geht´s:

  1. Besuchen Sie die Seite https://smile.amazon.de/ auf Ihrem PC oder im Browser Ihres Smartphones.
  2. Melden Sie sich mit Ihren gewohnten Amazon.de Zugangsdaten an.
  3. Suchen Sie nach der sozialen Organisation Ihrer Wahl: „Hunde für Handicaps e.V.“
  4. Nun können Sie mit Ihrem üblichen Einkauf auf smile.amazon.de statt auf www.amazon.de beginnen und diesen wie gewohnt abschließen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.
Für weitere Informationen klicken Sie gerne hier: https://smile.amazon.de/gp/chpf/about/ref=smi_ge_ul_lm_raas