Hier auf dem Foto ist der Hals und der Kopf eines weißen Golden Retriever zu sehen, der mit seinen dunklen Mandelaugen fotogen in die Kamera blickt. Im Hintergrund ist eine grüne Rasenfläche mit Bäumen zu sehen.  Die Sonne scheint zwischen den Blättern hindurch. Es ist ein Spiel mit Licht und Schatten.
Das Bild zeigt das neue offzizielle Hunde für Handicaps Logo. Eine gelbe Raute, die blau umrandet ist. Mittig ist ein blauer, stilisierter Rollstuhlfahrer. Vor dem Rollstuhlfahrer sitzt ein Assistenzhund, der dem Rollstuhlfahrer seine Pfote gibt. Im oberen Bereich der Raute ist ein dicker gelber Balken, blau umrandet, mit der blauen Aufschrift "Assistenzhund". Im unteren Bereich der Raute, passend zum oberen Schriftzug der Text  "Hunde für Handicaps".
Assistenzhunde für mehr
Lebensqualität und Flexibilität!

Neues

Veikko

August 2022 - Unser V-Verbund hat Zuwachs.

Wir begrüßen Veikko in unserer Hunde für Handicaps Familie

Der Golden Retriever Veikko ist  bei unserer Trainerin Anna im Taunus Zuhause.

Wir sind gespannt auf seine Entwicklung.

Danke an seine Züchterin, für das Vertrauen in unseren Verein.

Wolke & Rainer

Juli 2022 - bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Wir gratulieren unserem Team Rainer und Wolke zu ihrer bestandenen Assistenzhund-Teamprüfung des Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. und wünschen den beiden, alles alles Gute für ihre Zukunft!

Ihr seid ein super Team.

Eine Collage aus drei Bildern unseres schwarzen Labrador Welpen namens Vito.
Vito

Hurra, hurra klein "Vito" ist da!

Wir begrüßen den kleinen, schwarzen Labrador in unserer Hunde für Handicaps Familie und wünschen ihm und seinen Paten ganz viel Spaß!
Vielen Dank an den Hundekongress  (und seine Teilnehmer), der die Namenspatenschaft für Vito übernommen und seinen Namen ausgesucht hat.
Wir freuen uns darauf Vito auf seinem Weg begleiten zu dürfen und sind gespannt auf seine Entwicklung 

Akkreditierungsurkunde von Assistance Dogs International für Hunde für Handicaps e.V.
ADI/ADEu Akkreditierungsurkunde

ADEu Reakkreditierung

Juhu, nun ist es offiziell!
Hunde für Handicaps e.V. erhält für weitere 5 Jahre das ADI/ADEu Zertifikat und ist weiterhin akkreditiertes Mitglied der Assistance Dogs International / Europe (ADEu).
Bereits Ende 2021 erhielten wir die Nachricht, dass wir unsere ADEu-Reakkreditierung erfolgreich bestanden haben, nun folgt die offizielle Urkunde.
Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern und Assistenzhunde-Teams, welche uns bei der Akkreditierung 2021 tatkräftig unterstützt haben und dem Prüfer, welcher extra aus den Niederlanden angereist war, "Rede und Antwort" gestanden haben.
Ein besonderer Dank geht an unsere Trainingskoordinatorin Kerstin Gerke, welche die Reakkreditierung vorbereitet und begleitet hat.
Vielen herzlichen Dank.

Collage aus verschiedenen Fotos des Spaziergangs. Vom Besuch im Biergarten und unterwegs beim Spaziergang. Mittig das Hunde für Handicaps Logo und 2 Ostereier mit dem Schriftzug "Happy Easter".
2022 - Karfreitag

15.04.2022 - Karfreitagsspaziergang

Endlich - das lange Warten hatte ein Ende und so trafen sich einige unserer Vereinsmitglieder, ehemalige und aktuelle Paten, Trainerinnen und natürlich ihre Hunde zum alljährlichen Osterspaziergang am Grunewald.
Mit viel guter Laune, vielen guten Gesprächen und einer gemeinsamen Stärkung im Biergarten war es ein rundum gelungener Spaziergang, den wir hoffentlich bald wiederholen können.

Auf diesem Bild kannst du gelbe und rote Tulpen sehen.  Im oberen Bereich in weißen Buchstaben: Herzlichen Glückwunsch
Herzlichen Glückwunsch

April 2022 - bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Ein super Team.

Wir gratulieren unserem Team in Selbstausbildung Marie und Mila zu ihrer bestandenen Assistenzhund-Teamprüfung des Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V und wünschen ihnen alles, alles gute für ihren weiteren gemeinsamen Lebensweg!

Ihr könnt stolz auf euch sein!

Vida & Valeska

April 2022 - Herzlich Willkommen.

Unser 100. Welpe "Vida" und ihre ebenso schöne Schwester "Valeska" sind bei ihren "Hunde für Handicaps"-Patenfamilien eingezogen.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Abenteuer mit den beiden Welpen und ihren Patenfamilien in Berlin.

Auf dem Foto kannst du Ronja sehen. Sie ist ein dunkler Golden Retriever. Ronja trägt die gelbe Kenndecke von HfH. Neben ihr ist Marco mit seinem Rollstuhl. Ronja hat einen Dummi in der Schnauze, den sie stolz Marco hinhält, damit er ihr diesen abnehmen kann. Marco ist ein Fußballfan. Sein Rollstuhl ziert ein Speichenschutz mit FC Bayern Logo
Ronja & Marco

Januar 2022 - bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Herzlichen Glückwunsch
Marco und Ronja haben als Dreierteam, gemeinsam mit Marcos Tante Sandra, ihre Assistenzhund-Teamprüfung bestanden.
Wir gratulieren ihnen herzlichst und wünschen ihnen alles, alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Wir sind stolz auf euer Durchhaltevermögen, trotz starker Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie und freuen uns auch in Zukunft an eurem Leben teilhaben zu dürfen.

Eine schwarz-weiße Collage zur Erinnerung an Snickers. Links im Bild sind wunderschöne Momentaufnahmen von Snickers, dem hellen Labrador, Jasmin und Luna, seiner vierbeinigen Freundin zu sehen. Snickers in den Armen von Jasmin; Snickers, Luna und Jasmin als Team; Snickers mit Luna zusammen. Auf der rechten Seite in schwarzen, großen Buchstaben "Snickers", darunter ein Zitat eines unbekannten Autors: "Wenn dich meine Liebe hätte retten können, hättest du für immer gelebt".
Rechts unten am Bildrand ein kleines HfH Logo
Snickers

18.01.2022 - Verlust von "Snickers"

Erschüttert müssen wir den Verlust von „Snickers“, dem freundlichen Labradorrüden und zuverlässigen Assistenzhund, bekannt geben. Trotz umfänglicher tierärztlicher Versorgung/Diagnostik und nachdem es ihm eigentlich wieder besser ging, ist er am vergangenen Dienstag, den 18.01.2022 an einem akuten Nierenversagen in den Armen von Jasmin verstorben.
Als ein wunderbar zusammengewachsenes Team haben Jasmin und „Snickers“ im Herbst 2021 die Assistenzhund-Team-Prüfung mit Bestnoten bestanden und hatten noch so viel Gemeinsames vor. Wir werden den stets gut gelaunten, verlässlichen, verschmusten und treuen Begleiter in liebevoller Erinnerung behalten.
Wir sind sehr traurig und unsere Gedanken sind bei Jasmin, seiner Teampartnerin und „Luna“, seiner Hundegefährtin.
Im Namen des Vereins, der Vorstand von Hunde für Handicaps e.V.

Das Foto zeigt einen kleinen hellen Retriever Welpen. Im oberen Teil des Bildes steht in weißer Schrift der Aufruf: Unterstütze unser Projekt.  Im unteren Teil des Fotos ist der Text: Neue Welpen bei Hunde für Handicaps e.V. gelb unterlegt. Rechts vom Text ist eine blaue Hundepfote. Am rechten Bildrand ist ein Teil eines Armes mit blauem T-Shirt sichtbar.

Viele Schaffen mehr!

Crowdfunding Projekt „Helfer for Future“ - neue Welpen bei Hunde für Handicaps e.V.

Unterstütze unser Projekt der Crowdfunding-Initiative „Viele schaffen mehr“ der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Crowdfunding ist eine besondere Form der Projektfinanzierung. Ganz nach dem Motto „Was einer nicht schafft, das schaffen viele“, steht hier die Gemeinschaft im Mittelpunkt: Eine Vielzahl von Menschen spenden für ein Projekt, um es so zu realisieren.

Mit Deiner Unterstützung möchten wir Welpen inkl. "Erstausstattung" finanzieren und somit den "Grundstein" für weitere "Helfer auf 4 Pfoten“ legen.
Denn aller Anfang ist ein Welpe ... 

Hier weiter lesen

Erfahren Sie mehr über Snickers & Jasmin

November 2021 - bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Wir gratulieren unserem Team Jasmin und Snickers
zu ihrer mit Bestnoten bestandenen Assistenzhund-Teamprüfung und wünschen den beiden, alles, alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Ein Dank auch an die Prüferin Katja T., die ihre Prüfung zeitnah und trotz steigender Corona-Inzidenz in Berlin abgenommen hat.

Das Foto zeigt die Preise, die Sabine Häcker bei der Verleihung der Goldenen Bild der Frau bekommen hat. Auf einem kleinen blauen Tisch steht die Trophäe "Goldene Bild der Frau". Der Preis ist eine kleine goldene Statur, die auf einem schwarzen Sockel steht. Es stellt eine stilisierte, elegante Frau dar, die stolz einen Arm in die Höhe reckt. Daneben steht eine Vase mit einem Blumenstrauß und deine Urkunde
Der Preis

20.10.2021 - Wir sind GOLDENE BILD DER FRAU!

Es ist vollbracht: Am 20.10.2021 fand die Gala statt und gemeinsam mit sieben weiteren Frauen wurde Sabine Häcker stellvertretend für Hunde für Handicaps e.V. feierlich geehrt.

Hier mehr erfahren

Sommerspaziergang
Sommerspaziergang 2021

22. August 2021 - Sommerspaziergang

Lange haben wir uns aufgrund der Corona-Pandemie nur online gesehen und am Telefon gesprochen, doch am Sonntag war es wieder soweit. 
Endlich wieder gemeinsam Spazieren gehen und Spaß haben.
An der frischen Luft, mit Abstand, hatten alle, trotz zwei heftiger Regenergüsse, eine Menge Spaß und wir hoffen, dass wir es bald wiederholen können. 
Dann mit der Sonne am Himmel und nicht nur der Sonne in unseren Herzen.

Uno & Umbra
Uno & Umbra

Juli 2021 - Uno & Umbra

Wir begrüßen unsere jüngsten Vereinssprößlinge, die Geschwister Umbra und Uno
und wünschen Ihnen eine tolle Zeit mit ihren Patenfamilien!

 

"T T", ein tolles Team ist hier auf dem Foto verewigt. Frank ist mit seinem Elektrorollstuhl draußen unterwegs. Links neben dem Rollstuhl hat Ranos, ein hellgelockter Golden Retriever "Sitz" gemacht. Er trägt die gelbe Kenndecke von HfH mit einem blauen Geschirr und schaut mit einem neugierig/freudigem Blick in die Kamera. Der Wind weht leicht durch das helle Hundefell. Kein Wunder, dass Frank über beide Ohren strahlt, mit solch einem entzückenden Hundepartner an seiner Seite.
Ranos & Frank

15. Juli 2021 - bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Wir  gratulieren Frank und Ranos zu ihrer bestandenen "Assistenzhund-Teamprüfung".
Trotz erschwerter Umstände, haben die beiden nie aufgegeben.
Nun könnt ihr Euch stolz:
"geprüftes Assistenzhund-Team" nennen!
Wir gratulieren Euch ganz herzlich und wünschen Euch alles, alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

Auf dem Foto ist ein brauner Tisch zu sehen. Auf dem Tisch steht ein brauner Gugelhupfkuchen, der mit weißem Puderzucker bestreut ist. Im Kuchen steckt eine brennende Wunderkerze, die mit sprühenden Funken verbrennt. Daneben steht eine kleine Vase mit Blumen. Neben der Vase und hinter dem Kuchen steht eine hellblaue Karte. Der Text auf der Karte, geschrieben in dunkelblauer Schrift lautet: 30 Jahre 1991-2021.  Auf der Karte sind bunte Luftballons zu sehen. Außerdem das leicht veränderte HfH Logo, eine gelbe Raute mit blauem Rollstuhlfahrer und Assistenzhund und den Wörtern Ausbildung und Assistenzhund.
30 Jahre Assistenzhund-Ausbildung

25. Mai 2021 - 30 Jahre Assistenzhund-Ausbildung

Wir feiern 30 Jahre Assistenzhund-Ausbildung mit einem Liebeslied an den Assistenzhund!

Hier geht es zu unserem Geburtstags-Special.

Unsere-Bibi
Unsere-Bibi

22.05.2021 - Unsere-Bibi

"Unsere Bibi" ist da!
Die kleine Hexe und damit die erste Hundedame des U-Jahrgangs.

Wir wünschen dir Bibi viel Spaß in deiner Ausbildung und sind gespannt, wie du dich entwickelst.

Toby
Toby

02.11.2020 - Toby

Wir begrüßen Toby,
in unserer großen Hunde für Handicaps Familie!

Das Bild zeigt ein Infoschild für die Charity Cycle Challege. Abgebildet sind im oberen Bereich ein Fahrradfahrer, "MARS", das runde Logo "Ride 4 Help" und in einem schmalen blau umrandeten Rechteck das gelbe Rautenlogo von HfH, das hellblaue Logo "handi chiens",  das grüne Logo für "SOS Kinderdorf", sowie das blaue Logo "Guide Dogs". Darunter rot mit weiß "16th" und in weißen Buchstaben, blau unterlegt "charity cycle challenge", 23. August - 29. August 2020. Am unteren Bildrand die Logos der zusätzlichen Sponsoren "foodspring", "Uncle Bens", "Lease Plan", "PERFECT FIT", "Champions Training" und "ReBooost".

Charity Cycle Challenge

30.08.2020 - 16. Charity Cycle Challenge

Nun ist auch die Tour 2020 beendet, eine Vorbereitung und Tour, der besonderen Art, die allen noch lange in ihrer Erinnerung bleiben wird, da sie aufgrund der COVID 19 - Problematiken doch eine besondere Herausforderung darstellte.
Wir bedanken uns bei Euch allen für Euren Einsatz und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch, sobald sich COVID 19 entschärft hat!

Offizielles Bewerbungsfoto für die Goldenen Bild der Frau.  Es zeigt eine lächelnde Sabine Häcker mit dem dunkel goldenen Labrador Quincy. Beide schauen Kopf an Kopf in die Kamera. Der Hintergrund des Fotos ist dunkel. Im unteren Bereich des Fotos ist die Trophäe, eine kleine goldene Statur, abgebildet. Der Text dazu lautet: Die goldene Bild der Frau. Jetzt in Bild der Frau. Im oberen Bereich des Fotos steht der Slogan "Als Team überwinden Mensch und Hund jedes Hindernis"
Bild der Frau Vorstellung von Sabine Häcker

11.08.2020 - Goldene Bild der Frau

Stellvertretend für unsere Arbeit, ist unsere 1. Vorsitzende Sabine Häcker zur "Goldenen Bild der Frau" nominiert.
Nun benötigen wir Eure Hilfe, denn es geht um 30.000€ Preisgeld, das wir gewinnen können, wenn wir die meisten Abstimmungen für uns bekommen.
Hier mehr erfahren

Team Ellis und Anke mit ihrer Trainerin Kerstin nach bestandener Prüfung. Ellis, eine helle Golden Retrieverhündin sitzt vor dem Rollstuhl von Anke. Ellis trägt die blaue Kenndecke von HfH und schaut erwartungsvoll Anke an, ob sie noch ein Leckerli bekommen kann. Anke hat das Prüfungszertifikat in der Hand. Neben den beiden steht Kerstin in ihrem blauen HfH Outfit.

Kerstin + Anke + Ellis

24.07.2020 - bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Herzlichen Glückwunsch an das Team Anke und Ellis.
Unser drittes Team, in diesem durch Corona gezeichneten Jahr, hat die Ausbildung zum Assistenzhund-Team erfolgreich abgeschlossen.
Als Selbstausbilderteam haben Sie diesen Weg gemeinsam bewältigt und ihre Assistenzhund-Teamprüfung bestanden.
Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Liebe und eine lange glückliche gemeinsame Zeit.

Das Foto zeigt eine Sommerwiese. Im Vordergrund liegt eine lachende Gayle Tufts  bäuchlings auf der Wiese, die Beine baumeln in der Luft. Rechts neben Gayle liegt Mars weißer Golden Retriever mit dem typisch entspannten Retrieverlächeln, links neben Gayle liegt Joschi, ein goldfarbener Golden Retriever, der interessiert zur Seite blickt. Beide Hunde tragen die blaue Kenndecke von HfH.

Alles Gute zum Geburstag

17.06.2020 - Unsere Schirmherrin hat Geburtstag

Liebe Gayle Tufts, 
wir wünschen Dir im Namen aller Mitglieder und Freunde von Hunde für Handicaps e.V. alles, alles Gute zu Deinem 60. Geburtstag! 
Wir freuen uns, dass du uns als Schirmherrin unterstützt und wünschen Dir, für das neue Lebensjahr: Gesundheit, Freude, Glück und viel Zeit, umgeben von Deinen Lieben!
Lass Dich heute feiern!

Twix
Twix

23.03.2020 - Willkommen Twix!

Vielen Dank an seine Patenfamilie, Kirstin und Laura, die bereits zum 2. Mal einen Welpen für ein Jahr bei sich aufnehmen und ihm die Welt zeigen.

Luna + Jasmin, Quincy + Eileen, Silvia Klüppelberg (Prüferin)

Luna + Jasmin, Quincy + Eileen, Silvia Klüppelberg (Prüferin)

28./29.02. - zwei bestandene Assistenzhund-Team Prüfungen

Herzlichen Glückwunsch
an unsere Teams Eileen Moritz mit Quincy und Jasmin Stoiber mit Luna.
Wir freuen uns mit den beiden Teams und wünschen ihnen alles Gute und einen langen, erfolgreichen Weg gemeinsam durchs Leben.
Ihr habt das super gemacht, wir sind stolz auf euch!
Vielen Dank an die extra nach Berlin angereiste IHK- zertifizierte Prüferin.

Weihnachtsfeier 2019

14.12.2019 - Weihnachtsfeier

Dasselbe Prozedere wie jedes Jahr? 
Nein, kein Jahr gleicht dem Anderen und keine Weihnachtsfeier ist wie die Letzte. Der Ort der Feier mag der selbe wie im vergangenen Jahr gewesen sein doch das Rahmenprogramm und damit verbunden Spiel, Spaß und gute Gespräche sind jedes Jahr anders.
So hatten wir dieses Jahr eine Menge Spaß beim Spiel "Montagsmaler" kombiniert mit "Wichtelgeschenken" vom 10€ Telekomgutschein, über ein selbstgemaltes Bild des eigenen Tieres bis hin zu Puzzle und Deko war hier so ziemlich alles vertreten. 

Zudem konnten wir alle Anwesenden mit individuellen, gefüllten HfH-Stoffbeuteln mit unserem neuen Logo sowie handgemachten Knotenbällen von Sirius Paten Kirstin und Laura beschenken. Vielen Dank euch, für euren Einsatz und diese tolle Idee!
Vielen Dank an unsere Gäste aus Verden: Jürgen Jakobs, Veronika Jones und Andrea Withopf für die tolle Präsentation und die Spende in Höhe von 22.587,54€, die durch die "Ride for Help"-Tour und "Silent Art Auction" zusammen gekommen ist. 
Vielen Dank aber auch an unseren geliebten Vorstand, der es immer wieder schafft die Weihnachtsfeier zu einem besonderen Erlebnis am Jahresende werden zu lassen, sowie Andrea Baake, die bei der Vorbereitung der Weihnachtsfeier tatkräftig unterstützt hat.

13./14.12.2019 - Weihnachtsseminar
13./14.12.2019 -Weihnachtsseminar

13./14.12.2019 - Weihnachtsseminar

Unser dies jähriges Weihnachts-Seminar war gekennzeichnet durch eine bunte Auswahl verschiedenster Vorträge,  wie zum Beispiel: Tellingten Touch, Jagdverhalten, Medical Training, Geruchsunterscheidung, Baumstammagility, Konditionierte Entspannung sowie Matching Law und Einiges mehr.
Unser besonderer Dank geht an die Referenten Anna Metten, Dr. Carola Fischer-Tenhagen, Silke Larsen, Katja Frey, Jasmin Stoiber, Sabine Häcker, und Kerstin Gerke. 

Ihr habt unser Seminar zu einer gelungenen, abwechslungsreichen, entspannten und leider viel zu kurzen Veranstaltung gemacht.
Für dieses Seminar wurde ein Förderungsantrag bei „Aktion Mensch“ gestellt.

Vertreterinnen von Hunde für Handicaps e.V.

Vertreterinnen von Hunde für Handicaps e.V.

25.10.2019 - Expertenworkshop im Minesterium für Arbeit und Soziales

Am 25.10.2019 hatte das BMAS zu einem Expertenworkshop eingeladen. Thema "Assistenzhundegesetzgebung in Deutschland".
In erster Linie waren Vertreter*innen von Vereinen von Assistenhundhalter*innen und/oder
Ausbildungsstätten angereist. Natürlich waren auch wir "Hunde für Handicaps e.V. " vertreten.

Sonderfahrdienst Training 2019
Training

23.10.2019 – Sonderfahrdienst Training

Eine besonders schöne Möglichkeit zum gemeinsamen Trainieren ergab sich im Oktober. Es war uns gelungen einen Bus von "Ambulanten Dienste e.V." zu leihen.
Da bei der tatsächlichen Nutzung des Sonderfahrdienstes immer wieder zu wenig Zeit ist, mit seinem Hund das Ein- und Auszusteigen zu üben, nutzten viele unserer Teams die Möglichkeit dies in aller Seelenruhe zu festigen und Nervosität abzubauen.

Tag des Hundes

20.10.2019 - Tag des Hundes in Beskow

Am 20.10. folgten wir der Einladung des AWO Erlebnishof Beskow.
Hier wurde der Tag des Hundes gefeiert.Es war ein wirklich gelungener Tag.
Wir bedanken uns für die Einladung.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt und uns gefreut, ein so tolles Projekt mit unserer Anwesenheit unterstützen zu dürfen.

Das Bild zeigt das neue offzizielle Hunde für Handicaps Logo. Eine gelbe Raute, die blau umrandet ist. Mittig ist ein blauer, stilisierter Rollstuhlfahrer. Vor dem Rollstuhlfahrer sitzt ein Assistenzhund, der dem Rollstuhlfahrer seine Pfote gibt. Im oberen Bereich der Raute ist ein dicker gelber Balken, blau umrandet, mit der blauen Aufschrift "Assistenzhund". Im unteren Bereich der Raute, passend zum oberen Schriftzug der Text  "Hunde für Handicaps". Im Gegensatz zum alten Logo sind die Aufschriften in gleicher Größe in Großbuchstaben gehalten.

2019 - Besuch bei der DGM

12.10.2019 – Besuch bei der DGM in Rheinsberg

Am Samstag den 12.10. stellten wir auf der Kontaktpersonenschulung der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V.  in Rheinsberg Assistenzhunde und Ihre Möglichkeiten vor.
Wir hatten einen Netten Nachmittag und freuen uns das wir mit unserem kleinen Beitrag die Veranstaltung der DGM bereichern konnten. 

Sommerfest 2019

Sommerfest 2019

17.08.2019 - Sommerfest

Auch in diesem Jahr trafen sich unserer Mitglieder sowie Freunde und eingeladene Gäste, um gemeinsam den Sommer zu feiern.
Spiele und leckeres Essen ließen die gemeinsame Zeit viel zu schnell vergehen.
Wir freuen uns schon jetzt auf das Sommerfest im Jahr 2020.

Hier siehst du ein Bild mit einem Labrador Welpen. Der Welpe steht auf einer saftig grünen Wiese und trägt eine, ihm viel zu große, blaue Kenndecke von HfH. Das schwarze Fell glänzt in der Sonne und sein hellwacher Blick sagt: "Wartet es ab, ich werde einmal ein richtiger Assistenzhund".

Bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

27.06.2019 - Bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Herzlichen Glückwunsch an Paul und Dante zur bestandenen Assistenzhund-Team Prüfung!

Ein junges Selbstausbilder-Team hat sich am 27. Juni zum Assistenzhund-Team prüfen lassen und ganz ohne Aufregung gezeigt, wie gelassen man sich gemeinsam, trotz Prüfungssituation, bewegen kann.

Ihr seid ein super eingespieltes Team. Wir gratulieren von Herzen und wünschen alles Gute, Gesundheit und viel Freude im Alltag.

Hurra, Prüfung geschafft. Dieses Foto ist der Beweis. Die Prüferin vom BHV, Silvia Klüppelberg und Michaela haben auf einer dunklen Holzbank Platz genommen. Vor den beiden sitzt die helle Labradorhündin Pitu. Michaela hält Stolz ihre Prüfungsurkunde hoch. Hier ist die Bestätigung, Pitu ist jetzt ein geprüfter Assistenzhund und darum darf sie die blaue Kenndecke von HfH tragen. Für Pitu war vorhersowieso schon alles klar, ihr Blick zeigt, ich bin total cool und relaxed.
Silvia Klüppelberg (Prüferin) Michaela und Pitu

06.06.2019 - Bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Herzlichen Glückwunsch Michaela und Pitu zur bestandenen Assistenzhund-Team Prüfung!
Mit Bravour habt Ihr die Prüfung am 06.Juni 2019 bestanden.

Wir sind sehr stolz auf Euch und eure tolle Prüfungsleistung, die Ihr gezeigt habt.

Allerherzlichste Glückwünsche von uns und eine lange und glückliche gemeinsame Zeit. 

Hundetag im Tierpark 2019

15.06.2019 - Hunde für Handicaps im Tierpark:

Am Samstag, dem 15.6.2019 waren wir erneut auf dem Hundetag im Tierpark mit einem Stand vertreten. Leider war es mit über 30 Grad sehr heiß und somit nicht gut besucht.

Wir danken umso mehr unseren fleißigen Bienchen Andrea Baake mit Moby, Sabine Ström mit Eddie, Kerstin Gerke mi Chewbacca und Jasmin Stoiber mit Mars und Luna, die tapfer durchgehalten haben, aller Hitze zum Trotz und an unserem Stand Rede und Antwort rund um das Thema Assistenzhund standen und uns somit erneut ins Gedächtnis der Berliner Hundefreunde gerufen haben.

Hunde für Handicaps im Bundestag

16.05.2019 - Hunde für Handicaps im Bundestag:

Am Donnerstag, den 16.5.2019 fand auf Einladung von Anette Kramme eine wichtige Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion, unter der Überschrift:

„Inklusion durch Assistenzhunde – Brauchen wir ein Assistenzhundegesetz?“ statt.

Im Vorfeld wurde Hunde für Handicaps e.V. angefragt, ob wir einen Beitrag in dieser Veranstaltung leisten würden. Natürlich haben wir „ja“ gesagt und für die Veranstaltung eine Powerpointpräsentation mit Hilfeleistungs-Videos und eine Live-Vorführung vorbereitet..... weiter lesen

2019 - Karfreitag

19.04.2019 - Karfreitag

Wie jedes Jahr, trafen wir uns schon am Karfreitag zum gemeinsamen Osterspaziergang.
Ein toller Tag für Hunde und Menschen.

09.02.2019 - Mitgliederversammlung

09.02.2019 - Mitgliederversammlung

Im Februar fand unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt und hat die Besetzung des Vorstandes bestätigt.

Sabine Häcker, Anna Senkel, Jasmin Stoiber und Christel Rothfuß machen als geübtes Team, mit altem Elan und neuem Ansporn weiter.

Wir freuen uns sehr über die Bestättigung des Vorstandes.

Auf diesem Foto sitzt ein nettes, junges Pärchen draußen auf einer blauen Bank, daneben Harald mit seinem Elektrorollstuhl. 
Der Hauptakteur Othello, ein schwarzer Labrador Retriever hat den Dreien "Sitz" gemacht. Othello trägt ein blaues Halstuch, welches hinreißend zu seinem glänzenden, schwarzen Fell passt. Während die Menschen in die Kamera lächeln, hat Othello seine Aufmerksamkeit etwas anderem zugewandt. Seine Ohren sind aufgestellt und sein wacher Blick zeigt uns, dass es für ihn wichtigeres als Kameras gibt. Die Sonnenstrahlen scheinen durch die Bäume, wir können das Schattenspiel an den Häuserwänden sehen. Es scheint Sommer zu sein.
Dogsharing-Partner, Harald und Othello

Harmonische Dogsharing-Partner: Labradorrüde Othello mit seinen beiden Familien.

Unser Pilotprojekt „Dogsharing – Hundehaltung durch gegenseitige Unterstützung“ hat einen erfolgreichen Abschluss gefunden.
Die Dogsharing-Gruppe ist gut zusammengewachsen und Othello fühlt sich hundewohl in seiner "Großfamilie".

Realisiert werden konnte das Projekt dank der Unterstützung durch AOK  – Die Gesundheitskasse.

Lesen Sie hier mehr.

High-End-Assistenz Seminar 2018

High-End-Assistenz Seminar 2018

Am zweiten Dezember-Wochenende fand wieder einmal unser Seminar "Assistenzhund – Vom Trick zur High-End-Assistenz" statt.
Inhalt des Seminars war das Trainieren und Perfektionieren von Hilfeleistungen und Positionen am Rollstuhl. 
Alle waren voller Begeisterung bei der Sache und es war wieder einmal schön zu sehen, wie schnell die Hunde lernen – wenn der Plan stimmt ;-)

Vielen Dank an „Aktion Mensch“ die dieses Seminar durch ihre Unterstützung ermöglicht hat.

Hier ist eine Collage mit 3 Fotos von der Weihnachtsfeier 2018. Auf der linken Seite der Collage ein Foto mit einer sagenhaften Spende zu sehen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Mars petcae überreichen einen Scheck mit einem Betrag in Höhe von 23.822,37 € an Sabine und Michaela von HfH. Die Gruppe hält gemeinsam diesen überdimensionalen Scheck in den Händen. Durch Engagement von Ride 4 Help (Charity cycle challenge vom 26.08. - 01.09.2018)) und der silent art auction kam dieser enorme Betrag zusammen. Neben dem Scheck sitzt eine helle Labradorhündin mit Namen Pitu. Sie trägt ein  pinkfarbenes Hundegeschirr. 
Auf der rechten Seite zwei Fotos mit Blick in den Festsaal. An gedeckten Tischen sitzen die Mitglieder von HfH mit ihren Gästen.
Die Fotos sind dunkelblau umrandet, im unteren Bereich in gelben Buchstaben: Weihnachtsfeier Hunde für Handicaps 2018.
Weihnachtsfeier 2018

Weihnachtsfeier 2018

Wieder ging ein Jahr erschreckend schnell vorbei. Am 08.Dezember 2018 trafen wir uns um inne zu halten und auf die Aktivitäten des Vereins und die Ereignisse und Entwicklung des Jahres zurückzublicken.

Ein Höhepunkt bereiteten uns unsere Gäste aus Verden: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Firma MARS Petcare erzielten durch zwei große Charity – Aktionen die sagenhafte Spendensumme von 23.822,37 Euro!

Mitgliedertreffen - 2018

August 2018 - Mitgliedertreffen

Am letzten Samstag trafen sich Mitglieder und Freunde des Vereins auf unserem Gelände in Buch.
Bei herrlichem Wetter und köstlichem Buffet hatten wir gemeinsam wieder einmal einen wunderschönen Tag. Auch unsere Hunde kamen nicht zu kurz und hatten beim gemeinsamen Spiel und einem aufgebauten Parcours viel Spaß.

Hier ist ein Foto von Luna und Mars. Mars ist der weiße Golden Retriever, der eine blaue Kenndecke von HfH trägt und Luna, die Mischlingshündin trägt die gelbe Kenndecke von HfH. Die zwei sind auf der Rehamesse 2018. Es macht den Anschein, als ob die Messe doch etwas anstrengend ist, denn Mars hat sich eine Auszeit genommen  und sich lang hingelegt. Er kuschelt seinen Kopf in eine Decke, während Luna zwar "Platz" gemacht hat, aber trotzdem noch alles im Blick behält. Hinter den beiden befindet sich eine Stellwand mit diversen Fotos von Hunde für Handicaps.

Rehamesse 2018

24.05. bis 26.05. -Rehamesse

Wir waren mit unserem Stand auf der Rehamesse „Miteinander Leben“ in Berlin vertreten. Unterstützt durch unsere Mitglieder Jens Hilbert mit Aquensis, Jens Schmitt., Roland Ilgen mit Kasimir, Harald Schnittker, unsere Trainingskoordinatorin Kerstin Gerke mit Chewy und unser Vorstandsmitglied Jasmin Stoiber mit Mars und Luna und unseren ehemaligen Paten Henry Maek mit Quinn können wir von einer rundum gelungenen Veranstaltung sprechen.

Hier sind Pluto und die fesche Angela mit Hut. Die beiden sind draußen im Garten auf einer Wiese. Pluto ist ein goldener Golden Retriever. Er trägt die gelbe Kenndecke von HfH und liegt mit seinen Vorderpfoten auf den Beinen von Angela. Angela sitzt in ihrem Rollstuhl und hat ihre beiden Arme um Pluto gelegt. Man hat den Eindruck, als ob es sich Pluto richtig gemütlich auf Angelas Schoß gemacht hat, so entspannt liegen seine Pfoten auf ihren Beinen.
Pluto & Angela

15.05.2018 - Eine weiter bestandene Assistenzhund-Team-Prüfung

Pluto verbrachte sein erstes Lebensjahr wohlbehütet bei seiner Patin Uschi und zog  erst mit 1,5 Jahren bei seiner Angela ein. Hier wurde er von Angela weiter trainiert.

Liebe Angela,

die Assistenzhund-Team-Prüfung ist geschafft und das mit Bravour und Sternchen.

Wir sind glücklich, das Du und Pluto Euch gefunden habt und so ein tolles Team geworden seid.
Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und viel Freude im Alltag.

Ein Frühlingsbild mit Marion und Jolie. Jolie ist eine Schäferhündin. Vor einem rosa-weißen Magnolienbaum sitzt eine lächelnde Marion, die ihre Arme um die vor ihr sitzende Jolie gelegt hat. Jolie hat ihre Ohren gespitzt, was wohl so interessant ist?
Jolie und Marion

18.04.2018 -Bestandene Assistenzhund-Team Prüfung

Jolie lebte von Anfang an bei ihrer Marion. Beide durchliefen die Ausbildung als Selbstausbilderteam.

Liebe Marion,
Eine lange, erfolgreiche und anstrengende Ausbildungszeit liegt hinter Dir und Jolie, in der Du viel mit Ddeiner „Helferin auf vier Pfoten“ trainiert hast.

Wir sind stolz auf Euch und gratulieren von Herzen zu der tollem Prüfungsleistung und wünschen alles Gute, Gesundheit und viel Freude im Alltag.

Osterspaziergang 2018

30.03.2018 - Karfreitag

Am Karfreitag trafen sich unsere Mitglieder zum alljährlichen Osterspaziergang.
Nach einem gemeinsamen Spaziergang im schönen Berlin Buch, bei dem alle Menschen und Hunde viel Spaß hatten, endete unsere gemeinsame Runde auf unserem Trainingsgelände.
Nach einer gemeinsamen Stärkung durch mitgebrachte Speisen und Getränke gab es eine Ostersuche der ganz besonderen Art, denn jedes Mitglied konnte  die Schränke und Ecken des Geländes durchsuchen und die gefundenen interessanten Dinge rund um Hund, Training, Spiel und Spaß gegen eine kleine Spende mit nach Hause nehmen.

Dogedience-Seminar 2018

24.-25.03.2018 - Dogedience-Seminar

Im März fand im Hotel MIT-MENSCH das zweitägige Kombiseminar aus Dogdance und Obedience statt. Einen riesen Dank an unsere beiden Referentinnen Kordula Bredenbals und Kerstin Gerke, die uns wiedermal gezeigt haben, wieviel Spaß präzises Training macht – und ganz besonders wenn dazu noch Musik läuft.

Vielen Dank an „Aktion Mensch“ die dieses Seminar durch ihre Unterstützung ermöglicht hat.

Snickers

14.März 2018 - Snickers ist da.

Dieser lustige kleine Kerl ist unser jüngstes Vereinsmitglied und wird hoffentlich mal ein toller Assistenzhund. 

Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch wieder einen kleinen Labbi ins Patenprogramm aufnehmen konnten. Einen großen Dank an seine Züchterin für die sorgfältige Aufzucht und das große Vertrauen in uns und unsere Arbeit!

Neujahrsspaziergang 2018

Neujahrsspaziergang 2018

Geteilte Freude ist doppelte Freude – und so haben unsere Vereinsmitglieder von jung bis alt, auf zwei und vier Beinen, im Rollstuhl oder zu Fuß den gemeinsamen Waldspaziergang am Wochenende genossen. Anschließend haben wir gemütlich zusammen gesessen und Pläne für 2018 geschmiedet.

Sookie

16.01.2018 - Herzlich Willkommen kleine Sookie

Schon vor einigen Wochen ist die bezaubernde Golden Retrieverhündin „Sookie“ bei uns eingezogen. Sookie, hat in den letzten Wochen schon einiges erlebt und es macht wirklich so viel Freude, sie dabei zu haben. Sie ist eine lustige, fröhliche und seeehr geduldige und anpassungsfähige Hündin, die auch problemlos mal einen ganzen Seminartag verschlafen kann. Wir sind so gespannt, wie sich unsere hübsche Sookie weiter entwickelt und ob sie später auch einmal einem Menschen mit Behinderung zur Seite stehen kann. Einen großen Dank an ihre Züchterin für das Vertrauen in uns und die liebevolle und kompetente Aufzucht und die super Sozialisierung der Welpen!

Eine Colloge von der Weihnachtsfeier 2017. Auf der rechten Seite der Collage überreicht Veronica Jones von der Firma Mars Petcare einen überdimensionalen Scheck mit der unglaublichen Summe von 7.744,00 € an die strahlende Angela von HfH. Neben Angela sitzt Pluto, der dunkle Golden Retriever. Er trägt die gelbe Kenndecke von HfH. Auf der linken Seite der Collage sind Impressionen der Weihnachtsfeier zu sehen, festlich gedeckte Tische mit gutgelauten Gästen, eine Veronica Jones, die den großen Scheck in die Kamera hält.
2017 Weihnachtsfeier Scheckübergabe

2.12.17 - Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtsfeier…

war wie jedes Jahr besinnlich, fröhlich und voller guter Überraschungen!
Am letzten Samstag fanden sich Mitglieder aus nah und fern bei unserer alljährlichen Weihnachtsfeier zusammen. Auch Thomas und Michi, die zukünftigen Teampartner von Quendo und Pitu waren nach Berlin gereist. 
Für große Begeisterung sorgte der Bericht von Veronica Jones über die Silent Auction der Mitarbeiter der Firma Mars Petcare, bei der 7744€ für das Team Angela und Pluto, die gemeinsam mit Sabine Häcker vor Ort waren, zusammengekommen sind...weiter lesen

Trainer-Training

30.10.17 - Trainer-Training von Hunde für Handicaps

Am 30.10.17 trafen sich die Trainerinnen von Hunde für Handicaps zum dritten Mal in diesem Jahr zur Fortbildung und gemeinsamen Austausch.
Themenschwerpunkte waren diesmal Positionen am Rollstuhl, Futterpunkte, Impulskontrollübungen, sowie Aufgaben mit Pfotentarget und Kriterien der jeweiligen Trainingsaufgaben.
Top motiviert und mit neuen Anregungen geht es nun wieder an die Ausbildung der Hunde.

Symposium 2017

28. - 29.10.17 - 4. wissenschaftliche Symposium in Potsdam

Vom 28.-29.10.17 veranstaltete der BHV (Berufsverband für HundeerzieherInnen und VerhaltensberaterInnen e.V.) das 4. wissenschaftliche Symposium in Potsdam.
Auch von Hunde für Handicaps waren 6 Trainerinnen vertreten und hörten an beiden Tagen spannende Fachvorträge zu Themen wie „Impulskontrolle“, „Genetik“, „Bindung“, sowie „Epilepsie und Aggression“ .

Vereinstag 2017

16.09.17 - Vereinstag

Am 16.09.17 waren wir zu Gast in den Räumlichkeiten des ABSV (Allgemeiner Blinden- und Sehbehinderten Verein Berlin).
Unsere Vereinsmitglieder tauschten sich über die aktuelle politische Situation rund um den Assistenzhund aus.
Einmal mehr zeigte sich wieder, wie gut es tut und wie wichtig es ist, eine große und starke Gemeinschaft zu sein.
Vielen Dank an den ABSV, insbesondere Silke Rauterberg, für die Unterstützung und die Bereitstellung der barrierefreien Räume.

Sommerfest 2017

20.08.17 - Sommerfest

Das diesjährige Sommerfest fand Im direkten Anschluss an das Obedience-Seminar statt. Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins sorgten für ein reichhaltiges und köstliches Buffet. Bei den anspruchsvollen „Pokalspielen“, zeigten die Teams was in Ihnen steckte.

Obidience-Seminar 2017

18.-20.08.17 - Obedience-Seminar

Bei fast durchgehend schönem Wetter vermittelte uns unser Vereinsmitglied und Obedience Profi „Kordula“ wieviel Spaß Genauigkeit im Grundgehorsamm machen kann.
Dem Lernstand der Hund-Mensch-Teams angepasst, wurden die Teilbereiche und Aufgaben aus dem Obedience vorgestellt und trainiert. Das Seminar endete mit einem kleinen Wettkampf, in dem die Teams zeigen konnten was sie gelernt haben.
Vielen Dank an „Aktion Mensch“ die dieses wirklich gute und hilfreiche Seminar durch ihre Unterstützung ermöglicht hat.

Selbsthilfetag 2017

01.07.17 - Berliner Selbsthilfetag

Das Wetter spielte nicht ganz mit, aber das schreckte uns am 01. Juli nicht ab an dem Berliner Selbsthilfe Tag teilzunehmen.
In einer kleinen Vorführung zeigten unsere Assistenzhund-Teams „Rieke+Jens“ und „Mars+Jasmin“ einem tollen Publikum wo im Alltag ein Assistenzhund unterstützen kann.

Hundetag im Tierpark 2017

Hundetag im Tierpark

Vom 24.-25. Juni waren wir auf dem Hundetag im Berliner Tierpark vertreten. Trotz schlechtem Wetter hatten wir viel Spaß und haben viele nette Menschen und auch Hunde kennengelernt
Einen großen Dank an unsere Teams, die über den Verein und die Arbeit von Hunde für Handicaps berichtet haben.

Hier ist ein Foto von Jens. Er sitzt in seinem Rollstuhl in der Küche und freut sich über die bestandene Assistenzhund-Prüfung. In der einen Hand hält er das Zertifikat, dass Jens und O'Aquensis als offizielles Assistenzhund-Team ausweist, in der anderen hält er zur Feier des Tages ein Sektglas. Vor ihm sitzt der schwarze Labrador Retriever O'Aquensis. Dieser beugt neugierig seinen Kopf in Richtung Sektglas, als ob er gerne mit anstoßen würde.
Jens & O`Aquensis

Bestandene Assistenzhund-Team-Prüfung - 9.6-2017

Es ist geschafft!

Über ein halbes Jahr haben Jens und Aquensis auf diesen Augenblick gewartet und gemeinsam Höhen und Tiefen erlebt und gemeinsam trainiert:

Die Assistenzhund Team Prüfung (ATP) ist trotz anhaltender sommerlicher Hitze gemeistert.

Ab heute dürfen sich die zwei nun Assistenzhundteam nennen und Aquensis trägt nun stolz seine blaue Kenndecke.

Wir gratulieren den beiden zu ihrer super Prüfungsleistung und wünschen ihnen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg alles Gute und viel Freude und Gesundheit im Alltag.

100 Jahre Lionsclub
Feier 100 Jahre Lionsclub

13. Mai - Feier 100 Jahre Lionsclub

Am 13. Mai folgten wir der Einladung unserer Schirmherrin Gayle Tufts und des Lionsclub zur Feier „100 Jahre Lionsclub“ im Palais am Funkturm.
Neben einer kleinen Vorführung einiger Vereinsmitglieder und ihren Hunden konnten wir den dort Anwesenden unsere Vereinsarbeit näher bringen.
Es war ein rundum gelungener Abend, den unsere Hunde, egal ob geprüfter Assistenzhund oder Azubi trotz viel Ablenkung und teilweise großer Lautstärke mit Bravour gemeistert haben und wir hatten viel Spaß.

Ein Welpenfoto von Ronja, ein kleiner goldener Golden-Retriever. Sie steht im Gras, vor ihr eine dunkelblaue Feecedecke. Sie hat diesen unwiderstehlichen Welpenblick aufgelegt, der signalisiert, dass sie mit der Decke noch einen Plan hat. Ronja trägt die gelbe Kenndecke von HfH.
Ronja

Ronja ist da

Wir haben wieder Nachwuchs

Die hübsche Golden Retrieverhündin "Ronja" ist da. Sie sieht entzückend aus und wickelt schon jetzt alle um ihre kleine Pfote - aber der Schein trügt, denn die Räubertochter hat es faustdick hinter den Plüschohren.
Wir freuen uns sehr über sie und konnten die letzten Tage kaum noch abwarten.
Einen riesigen Dank an ihre liebe Züchterin für die sorgfältige und kompetente Aufzucht und ihr großes Vertrauen in uns.

High-End-Seminar 2017

High-End-Seminar vom 28.-30.04.17

Vom 28. – 30. April fand unser dreitägiges High End- Seminar statt.
11 Mensch-Hund-Teams haben teilgenommen und von dem 9 Monate alten Junghund bis zum 10 jährigen Rentner war alles dabei. In dem Seminar wurden die Hilfeleistungen sowie die einzelnen Fertigkeiten aus denen die Assistenzleistungen zusammen gesetzt sind (apportieren, ziehen, stupsen,..) weiter perfektioniert. Mit Hilfe von Trainingsplänen konnte jedes Mensch-Hund-Team individuell an seinem Trainingsstand ansetzen.
Hunde sowie Menschen hatten wirklich sehr viel Spaß und einiges gelernt.
Wir freuen uns auf jeden Fall auf eine Wiederholung.
Danke an „Aktion Mensch“ die dieses Seminar unterstützt hat.

Schnupperseminar
Schnupperseminar 2017

Schnupperseminar - ein Assistenzhund für mich?

Vom 21.-23. April fand unser Schnupperseminar "Assistenzhund - ein tierischer Assistent für mich?!" im rollstuhlgerechten "Hotel Mit-Mensch" (http://www.mit-mensch.com) statt.

Drei Tage lang beschäftigten wir uns mit den wichtigsten Fragen rund um den Assistenzhund.

Einen großen Dank an die Aktion Mensch für die Förderung des Seminars und ganz besonders auch an das Hotel "Mit-Mensch", in dem wir uns immer wieder sehr wohl fühlen!

Osterspaziergang 2017
Osterspaziergang 2017

14. April 2017 - Osterspaziergang

Unser alljährlicher Osterspaziergang in Berlin fand im Hundeauslaufgebiet im Grunewald statt.
Auf Grund der schlechten Wettervorhersage war es dieses Jahr nur eine kleine Gruppe - aber es war mal wieder ein riesiger Spaß für Hund und Mensch.

Eine Collage von den Welpen Rigo, Rigg, Ranos und Ronja. Die einzelnen Elemente zeigen Goldies und Labbis in unterschiedlichen Farben und Größen. Sie springen, rennen,  tollen und rollen übereinander, mal auf der grünen Wiese, mal im Schnee. Eine süße Rasselbande, die auch mit ihren Blicken jedes Herz zum Schmelzen bringen.
Rigo, Rigg, Ranos, Ronja

26.01.2017 - Rigo, Rigg und Ranos sind da.

Ganz stolz können wir unsere ersten Welpen für 2017 vorstellen. :-)
Die Labrador Retriever "Rigo" und "Rigg" , sowie unser Golden Retriever "Ranos", sind nun eingezogen.
Alle drei gefallen uns wirklich sehr gut und wir sind sehr gespannt wie sie sich entwickeln werden.

Einen ganz großen Dank an ihre Züchter für die liebevolle und sorgfältige Aufzucht und ihr großes Vertrauen in uns und unsere Arbeit!

Neujahr 2017
Neujahrsspaziergang

14.01.2017 - Neujahrsspaziergang

Am Samstag fand wieder unser alljährlicher Neujahrsspaziergang statt.
Mitglieder, Paten, Trainer und Freunde des Vereins trafen sich mit ihren Hunden zum gemeinsamen Spaziergang und anschließendem Kaffee und Kuchen.
Es hat Menschen wie Hunden mal wieder sehr viel Spaß gemacht und es war einfach schön sich zu sehen.

Auch unter den Hunden war eine ganz entspannte und freundliche Stimmung.

Weihnachtsfeier 2016
Weihnachtsfeier

Am 03.12.2016 war es wieder soweit.

Wir feierten in gemütlicher Atmosphäre unsere jährliche Weihnachtsfeier als Abschluss des Vereinsjahres.
Die Feier endete wie jedes Jahr mit einem gemütlichen Beisammensitzen und netten Unterhaltungen.
Wir freuen uns bereits auf unseren Neujahrsspaziergang und das anschließende gemütliche Treffen in der Diakonie in Heiligensee um gemeinsam das Jahr 2017 zu starten.

Ein Sommerfoto von Stefanie und Ole. Ole ist ein hübscher, heller Golden Retriever, der neben Stefanies Rollstuhl "Sitz" gemacht hat. Er trägt eine gelbe Kenndecke von HfH und schaut aufmerksam in Richtung Kamera. Die beiden befinden sich auf einer gemähten grünen Wiese. Im Hintergrund ist das Gras hochgewachsen und reicht bis hin zu einer großen Wand. Die Wand ist künstlerisch mit einem Graffiti gestaltet, rechts das gelbe HfH Logo, links ist ein grauer Radreifen und angedeutet Schuhe und Hose.
Ole und Stefanie

02.12.2016 - Bestandene Assistenzhund-Teamprüfung

Steffi und Ole hatten die letzten Monate so fleißig trainiert und Anfang Dezember war es so weit --> PRÜFUNG!

Liebe Steffi!
Ihr beide habt das großartig gemacht und ihr seid so ein gutes Team geworden. Wir gratulieren euch von ganzem Herzen und wünschen euch beiden das Allerbeste für euren weiteren gemeinsamen Weg!

Tag der offenen Tür im BMAS

28.08. 2016 Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Dieses Wochenende war eine Abordnung unseres Vereins zum Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
In Vorführungen am Samstag (Mars und Flocke mit ihren Menschen Jasmin und Marlen und Helfer Andre und Sonntag (Mars, Joschi, Othello mit ihren Menschen Jasmin und Sabine Häcker) unter der Moderation von Eileen Moritz konnten wir erneut zeigen, dass Assistenzhunde eine große Hilfe im Alltag sein können.
Alle Hunde haben sich trotz hohen Temperaturen von über 30 Grad und ungewohnter Atmosphäre gut geschlagen und haben sich nun ihren Feierabend verdient.

Hundemesse 2016
Hundemesse

11.-12.06.16 - Hundemesse "House of Dogs" im Postbahnhof Berlin

Dieses Wochenende waren einige unserer Mitglieder und Trainer auf der Hundemesse House of Dogs im Postbahnhof in Berlin.

Neben einem Stand mit Informationen rund um unseren Verein hatte unser neues "Vorführteam" seinen ersten Auftritt (das Video vom Liveauftritt finden Sie hier).

Leider waren nur zwei der vier Mensch-Hund-Teams vor Ort da die anderen beiden Teams gesundheitlich angeschlagen waren. Mars und Flocke haben jedoch ihr Bestes gegeben und trotz ganz viel Leckereien und fremden Hunden rund um die Bühne gute Arbeit geleistet. 
Und dann natürlich noch herzlichen Glückwunsch an Flocke und Marlen: Sie haben am diesjährigen Wettbewerb der Messe House of Dogs teilgenommen: "Findet den charmantesten Mischling Berlins" und Flocke hat prompt den zweiten Platz gemacht.
Gekürt wurden die Gewinner von Maja Prinzessin von Hohenzollern, die die Schirmherrschaft für den Wettbewerb übernommen hatte.

Rieke und Jens, ein perfektes Team auf diesem Foto. Rieke, die grau-braun-weiße Mischlingshündin steht neben dem Rollstuhl von Jens. Farblich sind beide perfekt auf einander abstimmt: blauer Rollstuhl passend zur blauen Kenndecke von HfH, die Rieke trägt. Jens hat seine Hand zum Knuddeln auf Riekes Rücken gelegt. Während Jens direkt in die Kamera blickt, schaut Rieke amüsiert in die andere Richtung. Ihr Blick zeigt, irgendetwas scheint sie zu erheitern? Was es wohl ist? Riekes größter Fan ist natürlich Jens selbst, denn er trägt ein weißes T-Shirt mit einem großen Foto von Riekes Kopf.

Rieke und Jens

26.05.2016 - Bestandene Assistenzhund-Teamprüfung

Herzlichen Glückwunsch an Jens und Rieke zur bestandenen Assistenzhund-Teamprüfung! 
Am 26.05.2016 war es so weit: Vier Stunden lang wurden Jens und seine Rieke von einer unabhängigen Assistenzhund-Teamprüferin des BHV geprüft. 
Wir freuen uns sehr ein weiteres Assistenzhund-Team aus der Selbstausbildung in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Der Q-Verband, Kerstin und Vivien
Quando_Quero Quinn Quincy

25.05.2016 - unser Q-Veband ist vollzählig

Quincy, Quinn, Quando und Quero sind nun auch da und gut in ihren Patenfamilien angekommen.

Wir wünschen ihnen alles Gute  und sind sehr gespannt wie sich sich entwickeln.

Ein großer Dank gilt natürlich den Züchtern für ihre sorgfältige Zucht und Aufzucht und ihr Vertrauen in uns.

Danke auch an die Namenspaten unserer Welpen, die uns ermöglicht haben die Welpen zu uns in den Verein zu holen

25 Jahre Hunde für Handicaps. Das Foto ist in einem gepflegten Garten aufgenommen. An diversen Tischen sitzen die Gäste unter Bäumen und haben Spaß miteinander. Die Vierbeiner haben es sich auf dem Rasen bequem gemacht.
Das goldene Team

21.05.2016 25 - Jahrfeier und "Das goldene Team"

Am Samstag, dem 21. Mai um 14.30 Uhr war es soweit: Unser Verein "Hunde für Handicaps e.V." feierte seinen 25. Geburtstag - und die Preisverleihung für "Das goldene Team" fand statt.

Aus ganz Deutschland waren viele Mitglieder und Freunde des Vereins angereist, um diesen Tag gebührend zu feiern.

In herrlicher Atmosphäre der schönen Villa Donnersmarck wurde ein beachtliches Programm unter der Regie von Eileen Moritz auf die Beine gestellt, die ebenfalls die Moderation der Feierlichkeiten übernahm und mit ihrer freundlichen und erfrischenden Art durch den Tag führte.

mehr Infos

Das Bild zeigt das offizielle ADEu Logo. Blauer Hintergrund, im oberen Teil der dunkelblaue Schriftzug "Accredited Member", darunter in großen gelben Buchstaben ADEu, darunter in kleineren gelben Buchstaben "Assistance Dogs Europe". Links der Schrift,  ein weißer stilisierter Rollstuhlfahrer mit daneben stehendem Assistenzhund. Das Logo wird unterhalb mit einer weißen Linie abgegrenzt.

ADEu

17.05.2016 ADI Konferenz

Gerade sind Sabine Häcker und Vivien Grätsch von der Konferenz der "Assistance Dogs International" in Prag zurück gekehrt. Die unterschiedlichen Beiträge aus Wissenschaft und Praxis der Assistenzhunde-Welt waren spannend und sehr inspirierend. Am Rande der Konferenz war auch Zeit für Networking mit Organisationen aus Europa und der ganzen Welt.

Ein Foto vom Welpenkind Quix. Das Fell ist schwarz mit weißen Pfötchen, einer weißen Schwanzspitze und einem weißen Fleck auf der Stirn. Das weiße Fell am Hals sieht aus, als ob der Welpe eine Halskrause tragen würde. Sein neugieriger Blick verrät, noch einen kleinen Augenblick und er wird losstürmen.
Quix

Quix ist da! 29.04.2016

Seit ein paar Wochen gehört Quix zu unserem diesjährigen "Wurf".
Er ist ein Sheltie und ein sehr lustiger kleiner Plüsch.
Wir hatten zwar schon Shelties in der Selbstausbildung, jedoch noch nie im Patenprogramm.
In diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden, es einmal mit einem kleinen Sheltie zu versuchen.
Quix ist ein ganz klasse Hund und sehr ungewöhnlich für ein Sheltie: Er ist mutig und seeeehr aufgeschlossen und lustig und liebt alle und jeden. Auch hat das Schicksal beschlossen, dass er zu uns passt: Seine Schwester erlitt bei der Geburt ein schweres Trauma, wodurch eine starke Behinderung entstand. Die Züchter berichteten, dass Quix die gesamte Zeit für seine Schwester da war und wenn sie gefiept hat, weil sie nicht mit den anderen (wilden) Welpen spielen konnte, dann kam der kleine Quix zu ihr und spielte und kuschelte ganz vorsichtig mit ihr.
Wir sind sehr gespannt, wie sich Quix entwickelt.
Bisher sind wir tagtäglich wieder aufs Neue begeistert von ihm.

Osterspaziergang 2016
Osterspaziergang

Osterspaziergang

Am Karfreitag, dem 25.03.2016 fand wie jedes Jahr unser Osterspaziergang statt.
Trotz regnerischem Wetter trafen sich ca. 30 Mitglieder mit 20 Hunden um gemeinsam am Grunewaldsee zu wandern.
Start war am Tennisheim in der Nähe des S Bahnhof Grunewalds entlang der Hundekehle-Sees und Grunewaldsees bis hin zum Jagdschloss Grunewald.
Aufgrund des Regens teilten sich die Mitglieder dort auf.
Eine Gruppe kehrte im Jagdschloss ein um sich, bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde, zu unterhalten.
Die zweite Gruppe ging von hier aus zurück zum S Bahnhof Grunewald.
Die dritte Gruppe mit den aktiven Hunden und wanderlustigen Menschen machte sich auf und umrundete einmal den gesamten Grunewaldsee um anschließend zur ersten Gruppe hinzuzustoßen.
Trotz des Regens war die Stimmung super und auch der Brauch des gemeinsamen Eierlikörtrinkens wurde erfolgreich fortgeführt.
Alle Hunde und Menschen trotzen dem schlechten Wetter bei bester Laune und gemeinsamen Spiel, Schwimmen und netten Gesprächen.
Wir freuen uns auf das nächste Treffen, das spätestens zum 25 jährigen Geburtstag im Mai stattfinden wird.

Jahreshauptversammlung 2016
Jahreshauptversammlung

12.03.2016 Jahreshauptversammlung

Heute, am Samstag, dem 12.3.2016 hatten wir unsere jährliche Jahreshauptversammlung.
Dieses Jahr fand diese in der Fürst Donnersmarck statt um die Räumlichkeiten unserer 25 Jahrfeier im Mai noch einmal zu testen.
Laut dreijährigem Tonus standen Neuwahlen an.
Leider kann Maria aus privaten Gründen ihren Vorstandsposten nicht weiter fortführen und wir bedanken uns bei ihr für all die Stunden und Jahre, die sie in Hunde für Handicaps e.V. investiert hat.
Sabine Häcker wurde als 1. Vorsitzende bestätigt. Anna Senkel (Trainerin und bis heute erweiterter Vorstand) wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt und Jasmin Stoiber wurde in ihrem Amt als 3. Vorsitzende weiter bestätigt.
Nach der offiziellen Sitzung klang die Jahreshauptversammlung bei belegten Brötchen und Kuchen, mit dem gemütlichen Teil, netten Gesprächen und gemeinsamen Spazierengehen einiger Mitglieder und Hunde aus.

Ein Team beim Waldspaziergang, Jens mit seinem Elektrorollstuhl und O'Aquensis, der glänzend schwarze Labrador.  Es ist Herbst, viele braune Blätter liegen auf dem Waldboden und es ist kalt geworden, Jens hat dicke Handschuhe an. Für O'Aquensis ist aber der Futterbeutel in der Hand von Jens viel interessanter. Er hat "Sitz" neben dem Rollstuhl gemacht und schaut erwartungsvoll in das Gesicht von Jens. Natürlich kann sich O'Aquensis berechtigte Hoffnungen machen, dass es gleich eine Belohnung geben wird. Warum? Im Gesicht von Jens spiegelt sich freudig die Zufriedenheit über seinen Hund wider.
Jens & O´Aquensis

Aquensis und Jens haben sich gefunden

Aquensis, der große schwarze Schatz und Jens, langjähriges und erfahrenes Mitglied von Hunde für Handicaps, werden ein Team.
Jens wurde viele Jahre von seiner Golden Retrieverhündin "Happy" begleitet, die aber traurigerweise im letzten Jahr verstorben ist. Nun lernten sich im Februar diesen Jahres Jens und unser schwarzer Musterschüler "O'Aquensis" in Berlin kennen. Beide waren sich auf Anhieb sehr sympathisch und für Jens wurde immer klarer: Dieser Hund ist etwas Besonderes und er hat ihn verzaubert.
Wir freuen uns riesig für die beiden und sind uns sicher, dass Jens und Aquensis ein ganz tolles Team werden.

Fachtagung

Fachtagung in Hamburg

Am 27. Februar 2016 waren wir auf der Fachtagung "Qualitätsstandarts für Assistenzhunde."
Ein interessannter Tag mit vielem guten Austausch.

Wir danken DogWithJobs für die Einladung.

Quendo

Quendo ist da!

Er ist unser erster Welpe in 2016 und ein sehr sehr süßer kleiner Golden Retriever.
Wir sind ganz begeistert von ihm: Er ist ein freundlicher, ausgeglichener und lustiger kleiner Schatz und eine große Schmusebacke.

Einen großen Dank an seine Züchter, für ihr Vertrauen in uns und ihre sorgfältige und liebevolle Aufzucht in Quendos ersten Lebenswochen.
Wir sind gespannt wie er sich entwickelt und freuen uns, das er nun zu uns gehört.

Mehr Bilder von ihm sind unter "unsere Hunde" zu sehen.

Dummyseminar

Dummyseminar

Einige unserer Mitglieder trafen sich am 21. und 22.2.2016 zum Dummyseminar mit Anna Senkel und Sebastian Wyschonke.
Obwohl das Wetter nicht mitspielte waren alle Teilnehmer mit Spaß dabei und sich einig: Das schreit nach einer Wiederholung!

Das Bild zeigt das Logo "DAS GOLDENE TEAM". In einem goldenen Kreis ist mittig ein stilisierter weißer Hund, der von zwei goldenen Händen umarmt wird. Angedeutet sind ein blauer und ein gelber Streifen. In Kreisform ist in großen weißen Lettern im unteren Bereich das Motto "Das goldene Team" zu lesen.

Das goldene Team

DAS GOLDENE TEAM – PREIS FÜR TIERISCH GUTE ASSISTENZ!

Am 21.05.2016 wird zum ersten Mal in Deutschland ein Preis verliehen, der die Leistungen von Assistenzhund-Teams honoriert. Dabei steht im Vordergrund, wie Mensch und Hund zusammen arbeiten und sich so ergänzen, dass beide Partner profitieren: der Hund, weil er Spaß an seinen Aufgaben hat und der Mensch, weil sein Hund etwas Nützliches für ihn tut. Der Wettbewerb gibt Teams aus allen Assistenzhunde-Bereichen die Möglichkeit, ihr Können und die anspruchsvollen Leistungen des tierischen Assistenten zu zeigen. Der Preis für „Das Goldene Team“ zeichnet diese besonderen Team-Leistungen aus. Grundlage für die Bewertung durch eine fachkundige Jury ist ein Videoclip (eine kurze Filmsequenz), auf der zu sehen ist, was der Hund gelernt hat und was er für seinen Menschen tut.
Unterstützt wird der Wettbewerb „Das Goldene Team" von Aktion Mensch, Mars Petcare, Pedigree, Gayle Tufts und dem Futterhaus.
__________________________________________
Bewerbungen können bis zum 15. März 2016 eingereicht werden.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.
Informationen und Voraussetzungen zur Bewerbung finden Sie und unserer Homepage www.das-goldene-Team

Das Foto zeigt eine Sommerwiese. Im Vordergrund liegt eine lachende Gayle Tufts  bäuchlings auf der Wiese, die Beine baumeln in der Luft. Rechts neben Gayle liegt Mars weißer Golden Retriever mit dem typisch entspannten Retrieverlächeln, links neben Gayle liegt Joschi, ein goldfarbener Golden Retriever, der interessiert zur Seite blickt. Beide Hunde tragen die blaue Kenndecke von HfH.
Gayle Tufts

Gayle gewinnt 18.333€ für HfH

Gayle Tufts war am 10.12.15 in der Show "Gefragt - Gejagt" zu sehen. Sie und zwei weitere Mitspieler haben die stolze Summe von 55.000 € erspielt. Davon spendet Gayle ihren Anteil, also den unglaublichen Betrag von
****** 18.333€ ****** unserem Verein!

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei ihr und sind (einmal mehr) froh, sie als Schirmherrin zu haben.

Dieses Foto ist eine Collage von der Weihnachtsfeier 2015.  Im Uhrzeigersinn sind die Fotos so angeordnet: Mittig ist die Übergabe der Ehrenurkunde von Sabine Häcker an Rolf Hendrik Zepp zu sehen. Rechts daneben eine Hinweistafel von Mars Petcare mit dem Aufruf "We need Your support". Darunter ein Bild von einigen Mitgliedern, die aufmerksam der Veranstaltung folgen (mittig ein gut gefüllter Tisch mit Getränken)  und ein Foto von der Scheckübergabe mit der Rekordsumme von 23.912 € des Mars Petcare Teams "Ride for Help", an Stefanie von HfH. 5 Teammitglieder in ihren weißen Jacken mit der blauen Aufschrift "Mars" und dunklen Hosen umringen Stefanie, die einen überdimensionalen Scheck in den Händen hält. Der Golden Retriever Ole sitzt davor. Links daneben ein gemeinsames Foto von Jasmin, im blauen HfH Shirt und Rolf Hendrik Zepp mit weißen Mars Shirt. Daneben zwei Fotos, einmal mit Besuchern, die am Tisch sitzen und ein anderes, das die Übergabe eines gelben T-Shirts zeigt. Die letzten beiden Fotos der Collage zeigen, zwei schlafende Hunde und fröhlich feiernde Teilnehmer.
Weihnachten 2015

Weihnachtsfeier am 05.12.2015

Am 05.12.2015 feierte Hunde für Handicaps Weihnachtsfeier. Neben der jährlichen Checkübergabe der Tour Ride for Help, die dieses Jahr zu Gunsten des Teams Steffie und Ole gefahren sind ließen wir das Jahr 2015 bei einem kleinen Rückblick über die Geschehnisse des Jahres 2015, mit Höhepunkt der Verleihung des Bundesverdienstkreuz am Bande für unsere 1. Vorsitzende Sabine Häcker und Vorschau auf das kommende Jahr in gemütlicher Runde ausklingen und freuen uns auf das Jahr 2016, in dem wir unser 25 jähriges Bestehen feiern.

Anna Senkel, Sabine Häcker und Kerstin Gerke
Tagung im Hause der Firma MARS

Tagung im Hause der Firma MARS - 21.11.2015

Samstag den 21. November 2015 waren Anna Senkel. Sabine Häcker und Kerstin Gerke im Hause der Firma MARS vertreten und haben im Rahmen einer Tagung einen Vortrag über unseren Verein, konkret über die Auswahl und Ausbildung geeigneter Hunde, gehalten.

Bundesverdienstkreuz

Wir freuen uns mit Sabine Häcker über das Bundesverdienstkreuz! - 03.11.2015

Sabine hat für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Verein heute Abend das Bundesverdienstkreuz durch die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Frau Nahles, verliehen bekommen.
Zu diesem ehren- und glanzvollen Abend, durch den Johannes B. Kerner führte, wurde Sabine von amtierenden und ehemaligen Vorstandsmitgliedern sowie unserer Schirmherrin Gayle Tufts  und, stellvertretend für die MARS GmbH, Rolf Zepp begleitet.
Es ist großartig, dass ihre Arbeit die gesellschaftliche Anerkennung findet, die sie definitiv verdient hat. Es zeigt uns, dass unsere Arbeit gewürdigt  wird. Das motiviert uns weiterzumachen und Menschen mit Behinderung durch unsere Hunde mehr Lebensqualität zu geben.

Pressemitteilung lesen

Sommerfest 2015

Am 29.August trafen wir uns zum Sommerfest 2015

Viele Mitglieder und Freunde des Vereins kamen am 29. August nach Buch um mit uns zusammen das Sommerfest zu feiern. Es wurde gegrillt und gefeiert und gab schöne Spiele für Hunde und Menschen. Auch ehemalige Patenfamilien sind gekommen. Klaus und Kathy, die Paten von Assistenzhund "Mars" waren mit ihrer Ellie auch da. Sie hatten einen schönen Tag und haben uns nun einen kleinen Bericht geschrieben.

Hier ist ein Foto von Xenia und Caro. Xenia ist eine schwarz-weiß gelockte Hündin, die auf dem Schoß von Caro auf dem Rollstuhl sitzt. Xenia trägt die gelbe Kenndecke von HfH. Xenia hat ihre volle Aufmerksamkeit dem Menschen hinter der Kamera geschenkt. Vielleicht spring ja eine Belohnung heraus, wenn man so lieb von Caro festgehalten wird und dabei ganz ruhig sitzen bleibt.
Xenia & Caro

Bestandene Assistenzhund-Team-Prüfung - 02.09.2015

Herzlichen Glückwunsch an Caro und Xenia zur bestandenen Assistenzhund-Team-Prüfung
Am 02.09.2015 war es so weit: Vier Stunden lang wurden Caro und ihre Hündin Xenia von einer unabhängigen Assistenzhund-Team-Prüferin des BHV geprüft. 
Wir freuen uns sehr ein weiteres Assistenzhund-Team aus der Selbstausbildung in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Pluto und Pitu

Unser Nachwuchs ist da!!! - 12.08.2015

Pluto und Pitu sind in ihre Patenfamilien gezogen. Wir freuen uns riesig über die beiden und sind sehr gespannt wie sie sich entwickeln. Danke an die Namenspaten Ride for Help (als Namenspate von Pluto) und Herrn Dr. Beyer (als Namenspate von Pitu). Natürlich auch einen großen Dank an die Züchter von Pluto und Pitu für ihr Vertrauen, das sie uns entgegen gebracht haben und ihren Einsatz um den beiden in den ersten Lebenswochen schon eine gute Grundlage mit zu geben.

Hier ist ein Gartenfoto von Stefanie und Ole, aufgenommen auf grünem Rasen, im Hintergrund sehen wir eine immergrüne Kirschlorbeerhecke . Stefanie hat auf einem grauen Alu-Gartenstuhl Platz genommen. Schräg vor ihr sitzt ihr anhänglicher Begleiter Ole, der weiße Golden Retriever. Er lässt sich von Stefanie sein weiches Fell knuddeln und blickt mit seinen treuen, dunklen Augen in die Kamera. Ole trägt ein blaues Geschirr, die graue Leine liegt locker im Gras. Ein verzweigter brauner Ast liegt links im Bild, vielleicht ein naturnahes Spielzeug? Wir können nur raten.
Stefanie & Ole

Stefanie und Ole - ein neues Team

Letzte Woche fiel die Entscheidung: Der 1,5 jährige Golden Retriever Ole und Stefanie scheinen so gut zusammen zu passen, dass sie zu einem Team zusammengeführt werden. Ole soll Stefanie in Zukunft in ihrem Alltag unterstützen. Bis dahin wird es aber noch etwas dauern. Bisher zeichnet sich Ole durch seinen guten Charakter und seinen guten Grundgehorsam aus. Er hat in den letzten Wochen sowohl die umfangreiche gesundheitliche Überprüfung als auch die Verhaltensüberprüfung mit Bravour bestanden.
Jetzt beginnt seine intensive Ausbildung zu einem Assistenzhund. Im nächsten dreiviertel Jahr wird er die Assistenzleitungen lernen, die Stefanie braucht, um ein unabhängigeres Leben durch ihn und mit ihm führen zu können.
Im Frühjahr 2016 soll dann die Einarbeitung beginnen.
Wir freuen uns auf das Training und die Zusammenführung von Stefanie und ihrem Ole und wünschen den beiden auf ihrem Weg zu einem Team das aller Beste!

Eignungstest 2015
Eignungstest

Jahreshauptversammlung und Eignungstest 2015

Am letzten Wochenende war viel los: Am Samstag, den 27.06. war Jahreshauptversammlung und am Sonntag, den 28.06. hatten wir mal wieder Eignungsstest für unsere jungen Hunde.

Mehr zum Eignungstest hier.

Hundespaziergang

Hundespaziergang in Tegel am 21.06.15

Am Sonntag trafen sich Mitglieder aus unserem Verein mit ihren Hunden in Tegel zum gemeinsamen Spaziergang.
Das war wieder einmal so ein schöner Tag für Hunde wie für die Menschen.

Selbsthilfetag der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e. V. am 20.06.15
Selbsthilfetag

Selbsthilfetag der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e. V. am 20.06.15

Am Samstag war Selbsthilfetag der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V. am Rolandufer in Berlin.
Hunde für Handicaps war dabei und Jasmin mit Mars, Carola mit Xenia und Marlen mit Flocke stellten unseren Verein vor und zeigten ihr Können.
http://lv-selbsthilfe-berlin.de/…/20-juni-2015-berliner-se…/

Marlen, Flocke, Mars und Jasmin in Potsdam 2015
Rehamesse Potsdam

Rehamesse Potsdam am 13.06.15

Am Samstag sind Jasmin und Marlen mit ihren Hunden Mars und Flocke nach Potsdam auf die Rehamesse gefahren um Hunde für Handicaps e.V. dort zu vertreten.
Danke an euch vier für euer Engagement!:)

Osterspaziergang 2015
Osterspaziergang

Osterspaziergang

Am 03.04. trafen wir uns in Tegel zu unserem alljährlichen Osterspaziergang.
Hunde sowie Menschen hatten viel Spaß - die Hunde haben viel gespielt und getobt und alle genossen diesen wunderschönen Tag. Da alle Teilnehmer sich einig waren, wird es weitere Spaziergänge dieser Art geben. 

Schnupperseminar 2015
Schnupperseminar

Schnupperseminar - ein Assistenzhund für mich?

Vom 20.03.-22.03.2015 veranstalteten wir das "Schnupperseminar für Assistenzhundinteressentinnen und -interessenten".
Drei Tage lang beschäftigten wir uns mit den wichtigsten Fragen rund um den Assistenzhund.

lesen Sie mehr

Hundetag im Forum Steglitz am 12.03.2015
Hundetag

Hundetag im Forum Steglitz am 12.03.2015

Am Donnerstag, den 12.03.2015 war unser Verein beim Hundeinfotag im Forum Steglitz mit einem Stand und zwei Vorführungen vertreten.

Danke nochmal an Djamil für die Hilfe beim Abbauen und Zurückfahren des Stands nach Buch, an Kerstin und Elke, die die Standbetreuung übernommen haben, und den mitwirkenden Mitgliedern Jens mit Rike, Caro mit Xenia, Marlen mit Flocke sowie Jasmin mit Mars. Alle Teams haben auf der Vorführfläche ihr Können unter Beweis gestellt, obwohl die Veranstaltungsfläche viel kleiner als erwartet ausfiel und somit viel improvisiert werden musste. Aber wir sind ja flexibel und in allen Lebenslagen zum Apportieren und Grundgehorsam bereit. :) Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und vielleicht gibt es im nächsten Jahr eine Wiederholung.